| Kontakt | Lageplan | Drucken 

Collegium generale

Titelbild

Willkommen beim Collegium generale

Guten Tag! Wir freuen uns über Ihren Besuch.


Finden Sie nachfolgend Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen des Collegium generale der Universität Bern.

Die interdisziplinären Vorlesungsreihen des Collegium generale richten sich an Hörerinnen und Hörer aller Fakultäten und ein weiteres Publikum. Die Veranstaltungen sind öffentlich, und der Eintritt ist frei. Programmänderungen bleiben vorbehalten.

 

Herbstsemester 2014

SPITZENFORSCHUNG AN DER UNIVERSITÄT BERN Forschungszentren und Nationale Forschungsschwerpunkte

Ort und Zeit
Mitwoch, 18.15 bis 19.45 Uhr
Hauptgebäude der Universität, Hochschulstrasse 4, 3012 Bern
Auditorium maximum, Raum 110

 

1.10.2014
Nationaler Forschungsschwerpunkt TransCure
Neue Forschungsperspektiven zwischen Medizin, Strukturbiologie und Chemie
Prof. Dr. Jean-Louis Reymond

Nationaler Forschungsschwerpunkt MUST
An den Grenzen des Messbaren: Die schnellsten Vorgänge der Natur
Prof. Dr. Thomas Feurer

 

15.10.2014
World Trade Institute
Nationaler Forschungsschwerpunkt: Handelsregulierung
Prof. Dr. Thomas Cottier und
Prof. Dr. Manfred Elsig

Center for Regional Economic Development
Was bestimmt den wirtschaftlichen Erfolg von Regionen?
Prof. Dr. Aymo Brunetti

Kompetenzzentrum für Public Management
Wenn Regierungen versagen:
The Politics of Blame Avoidance
Prof. Dr. Fritz Sager

 

29.10.2014
Albert Einstein Center for Fundamental Physics
Fundamental and Applied Physics Research and High Level Education
Prof. Dr. Antonio Ereditato

Nationaler Forschungsschwerpunkt PlanetS & Center for Space and Habitability
Entdeckung und Erkundung anderer Planeten
Prof. Dr. Willy Benz

 

12.11.2014
Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung
Geschlechterperspektiven sozialer Entwicklung und Gerechtigkeit
Prof. Dr. Brigitte Studer und
Dr. Michèle Amacker

Center for the Study of Language and Society
Research at the Language-Society Interface
Prof. Dr. David Britain

Centre for Development and Environment
Nachhaltige Entwicklung als Inhalt und Verpflichtung für Forschung und Lehre
Prof. Dr. Hans Hurni und
Dr. Peter Messerli

 

26.11.2014
Oeschger Centre for Climate Change Research
Der Klimawandel, eine Herausforderung für Wissenschaft und Gesellschaft
Prof. Dr. Martin Grosjean

Center for Cultural Studies
Paradoxien der Authentizität: Einige Bemerkungen zum Sinergia-Projekt "Theories and Practices of Authenticity in Global Cultural Production"
Prof. Dr. Thomas Claviez und
Prof. Dr. Britta Sweers

Center for Global Studies
Perspektiven zur Erforschung kultureller Globalisierung
Prof. Dr. Jens Schlieter und
Prof. Dr. Thomas Späth
 

10.12.2014
ARTORG Center for Biomedical Engineering Research
Überblick und aktuelle Highlights der Medizintechnikforschung
Prof. Dr. Stefan Weber

Center for Cognition, Learning and Memory
Neurokognition: Von der Wahrnehmung zum Gedächtnis
Prof. Dr. Katharina Henke


Programmkommission:
Prof. Dr. Jürg Hulliger, Vizepräsident Collegium generale (Departement für Chemie und Biochemie)
Prof. Dr. Christian Leumann, Vizerektor Forschung (Departement für Chemie und Biochemie)
Prof. Dr. Thomas Myrach, Vizepräsident Collegium generale (Institut für Wirtschaftsinformatik)
Prof. Dr. Walter Perrig, Vizerektor Entwicklung (Institut für Psychologie)
Prof. Dr. Gabriele Rippl, Präsidentin Collegium generale (Institut für Englische Sprachen)
Sara Bloch, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Collegium generale

 

Universität Bern | Collegium generale | Hochschulstrasse 4 | CH-3012 Bern |
© Universität Bern 21.07.2008 | Impressum