| Kontakt | Lageplan | Drucken 

Collegium generale

Titelbild

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen: Natürliche und formale Sprachen in den Wissenschaften

Interdisziplinäre Vorlesungsreihe des Collegium generale im Herbstsemester 2009 für Hörerinnen und Hörer aller Fakultäten und ein weiteres Publikum.

Die Veranstaltungen des Collegium generale sind öffentlich.
Der Eintritt ist frei.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.
Der Besuch der Vorlesungsreihe (Vorlesungen mit anschliessender Diskussion) wird Studierenden, deren Studienplan dies zulässt, nach bestandenem Leistungsnachweis mit 3 Kreditpunkten als freie Leistung angerechnet. (Angaben zur Anrechnung der Vorlesungsreihe ans Studium)
Veranstaltungsnummer: W9565.0-13

Programmkommission
Prof. Dr. Iole Fargnoli (Romanistisches Institut), Prof. Dr. Elke Hentschel (Institut für Germanistik), Prof. Dr. Dale Jacquette (Institut für Philosophie), Prof. Dr. Thomas Myrach (Abteilung Information Management und Vizepräsident Cg), Prof. Dr. Thomas Adrian Strahm/Prof. Dr. Gerhard Jäger (Institut für Informatik und angewandte Mathematik), Prof. Dr. Uwe-Jens Wiese (Institut für theoretische Physik), Prof. Dr. Iwar Werlen (Institut für Sprachwissenschaft), lic. theol. VDM Sara Zwahlen (wiss. Mitarbeiterin Cg)

16.09.2009
Ursprung von Sprache
Dr. Simone Pika, School of Psychological Sciences, University of Manchester

23.09.2009
Gibt es Sprachen ohne Grammatik?
Prof. Dr. Elke Hentschel, Institut für Germanistik, Universität Bern

30.09.2009
The language of logic from a philosophical perspective
Prof. Dr. J. van Benthem, Institute for Logic, Language and Computation, University of Amsterdam and Department of Philosophy, Stanford University, California

07.10.2009
The language of logic from a mathematical point of view
Prof. Dr. Stanley Wainer, Dept. of Pure Mathematics, University of Leeds

14.10.2009
Gebärdensprachen
Dr. Penny Boyes-Braem, Hochschule für Heilpädagogik, Zürich

21.10.2009
Minderheitensprachen
Prof. Dr. Iwar Werlen, Institut für Sprachwissenschaft, Universität Bern

28.10.2009
Die Evolution von Programmiersprachen
Prof. Dr. Oscar Nierstrasz, Institut für Informatik und angewandte Mathematik, Universität Bern

04.11.2009
Der genetische Code – die Sprache des Lebens
Prof. Dr. André Schneider, Departement für Chemie und Biochemie, Universität Bern

11.11.2009
Ist Mathematik die Sprache der Natur?
Prof. Dr. Ehrhard Behrends, Fachbereich Mathematik und Informatik, Freie Universität Berlin

18.11.2009
Sprachliche Generierung neuer Moleküle
Prof. Dr. Jean-Louis Reymond, Departement für Chemie und Biochemie, Universität Bern

25.11.2009
Die Sprache des Rechts
Prof. DDr. Dr. h.c. Johannes Michael Rainer, Fachbereich Privatrecht, Universität Salzburg

02.12.2009
Die Sprache der Wirtschaft und die Wirtschaft der Sprache
Prof. Dr. Florian Coulmas, Deutsches Institut für Japanstudien, Tokyo

09.12.2009
Sprache und Macht - zum Diskursiven des (Post-)kolonialismus
Prof. Dr. Ina Kerner, Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt-Univesität zu Berlin

16.12.2009
Quanteninformation
Prof. Dr. Renato Renner, Institut für Theoretische Physik, ETH Zürich

Universität Bern | Collegium generale | Hochschulstrasse 4 | CH-3012 Bern |
© Universität Bern 08.06.2009 | Impressum